Sicherer Datentransfer
Aktiver Virenschutz
Modernste Technologie

Daten sicher übers Web verschicken

Hand aufs Herz: Verschicken auch Sie vertrauliche Daten einfach per E-Mail? Wie Steuerunterlagen, Versicherungspolizzen, Bankauszüge, Arzthonorare oder persönliche Korrespondenz mit Anwälten und Finanz-Dienstleistern?

Dann sollten Sie eines unbedingt wissen: Ihre Daten werden in der Regel meist unverschlüsselt übertragen und sind damit offen einsehbar – und das für jeden, der ein paar grundlegende IT-Kniffe beherrscht. So als würden Sie ein Geheimnis mit einer Postkarte unverblümt in die Welt hinausposaunen. Auf dem Weg zum Empfänger kann jeder einfach mitlesen, dem die Postkarte in die Hände fällt. Kein beruhigender Gedanke, wie wir meinen.

Selbst wenn Sie Ihre sensiblen Daten über eine sogenannte Datenaustausch-Plattform verschicken, kann das höchst riskant sein. Denn diese Dienste nutzen meist eine Cloud, in der Daten weltweit gespeichert werden. Ihre Daten sind damit Angriffsversuchen von Hackern und anderen Cyberkriminellen schutzlos ausgeliefert.

S-Transfer setzt genau hier an. Wir helfen Ihnen, Ihre Daten sicher von A nach B zu schicken. Ohne Risiko, ohne Cloud und natürlich DSGVO-konform.

So funktioniert S-Transfer

 

Wie transferieren Sie in Zukunft Ihre Daten?

Sicherer Datentransfer

S-Transfer verschickt Ihre sensiblen Daten sicher und DSGVO-konform von A nach B übers Internet.

Volle Kontrolle

S-Transfer bewahrt die Kontrolle über Ihre Daten und löscht diese nach 7 Tagen automatisch vom Server.

Aktiver Virenschutz

S-Transfer schützt Ihre Daten wirksam vor Viren, Würmern und Trojanern – und damit auch Ihr IT-System.

Modernste Technologie

S-Transfer setzt auf bewährte Web-Technologie, Datenbank-Lösungen und Webserver.

Expertenwissen

S-Transfer vereint 20 Jahre Erfahrung in IT-Sicherheit, Informationssicherheit und Datenschutz.

Keine Bindung

S-Transfer ist jederzeit monatlich kündbar. Sie zahlen nur für ein Service, das Sie wirklich nutzen.

 

Maßgeschneidertes Service für Sie

S-Transfer passt sich Ihrem konkreten Bedarf an. Sie entscheiden, wie lange und in welchem Umfang Sie das S-Transfer-Service nutzen möchten. Deswegen können Sie s-transfer jederzeit monatlich kündigen.

S-Transfer Eins

€ 19,–/Monat exkl. USt
1 Account
1 User

 

BESTELLEN

S-Transfer Drei

€ 49,–/Monat exkl. USt
1 Account
3 User

 

BESTELLEN

S-Transfer Fünf

€ 75,–/Monat exkl. USt
1 Account
5 User

 

BESTELLEN

Noch Fragen zu S-Transfer?

S-Transfer passt sich Ihrem konkreten Bedarf an.
Sie entscheiden, wie lange und in welchem Umfang Sie das S-Transfer-Service nutzen möchten.
Deswegen können Sie s-transfer jederzeit monatlich kündigen.

Was ist das Besondere an S-Transfer?

Es gibt viele gute Gründe, sich für S-Transfer zu entscheiden. Zum Beispiel verzichtet S-Transfer aus Datenschutzgründen bewusst auf Speicherung Ihrer Daten in Clouds. Ihre Daten werden auf österreichischen Servern zwischengespeichert und nach spätestens sieben Tagen gelöscht. So wird ein „Datenfriedhof“ vermieden, der Angriffspunkt einer Cyberattacke werden könnte. Außerdem prüft S-Transfer alle transferierten Daten auf Viren, Würmer und Trojaner und schützt so Ihr IT-System zusätzlich.

Ist S-Transfer eine Cloud-Lösung?

Nein! S-Transfer verzichtet ganz bewusst auf diverse Cloud-Dienste. Wir konzentrieren uns einzig und allein auf die sichere Übertragung von sensiblen Kundendaten.

Daten, die Sie mit S-Transfer verschicken, werden auf lokalen Servern zwischengespeichert und nicht in Clouds weltweit verteilt. S-Transfer prüft Ihre Daten auf Viren und stellt diese zum Download für maximal 7 Tage bereit. Damit unterscheidet sich s-transfer stark von anderen Datenaustausch-Plattformen am Markt.

Welche Rolle spielt die DSGVO?

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung verlangt eine Speicherung von personenbezogenen Daten innerhalb von Europa oder innerhalb des sogenannten „Privacy Shield“, falls Daten den europäischen Raum verlassen. Datenschützer sind sich einig, dass der EU-US Privacy Shield keinen ausreichenden Schutz garantiert und raten dringend davon ab, Kundendaten in sogenannten Clouds weltweit verteilt zu speichern.

Sind meine Daten sicher vor Hackern?

Welches IT-System Sie auch immer nutzen: Es gibt keinen 100%igen Schutz vor Hackern. Aber Sie können das Risiko eines Datendiebstahls minimieren, indem Sie Daten nicht in einer weltweiten Cloud – sondern lokal auf einem Server – speichern und zeitlich beschränkt zum Download bereitstellen. S-Transfer bietet eine DSGVO-konforme und sichere Datenübertragung und schützt Ihre Daten damit bestmöglich vor potenziellen Cyberattacken.

Sie wollen mehr über S-Transfer erfahren?

Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere FAQs!

 

WEITERE FAQs